Selbstversorgung modern und einfach

Kategorie: Gemüse, Obst und Kräuter anbauen

Gartenarbeit was ist zu tun

Die richtige Pflege während des Wachstums

Gartenarbeit was ist zu tun - Kleinkind gießt die Beete mit einer Gießkanne
Foto von Filip Urban auf Unsplash

Wenn im Gemüsebeet alles zufriedenstellend wächst und gedeiht, fängt die eigentliche Arbeit des Gärtners erst an. Wo Nutzpflanzen wachsen, wächst auch Unkraut. Leider hat dieses die unangenehme Eigenschaft, sich schnell auszubreiten und in den Vordergrund zu drängen, was viele Nutzpflanzen nicht gut aushalten können. Ihnen fehlen dadurch Licht und Luft. Regelmäßig jäten ist daher Pflichtprogramm.

Weiterlesen

Wie du dein eigenes Saatgut gewinnst

Eigenes Saatgut abnehmen bei Gurken, Melonen, Zucchini und Kürbissen

Es gibt für Hobbygärtnerinnen und Hobbygärtner kaum ein größeres Erfolgserlebnis, als aus den eigenen Früchten im Garten Samen abzunehmen und diese im nächsten Frühjahr erfolgreich zu starken und vielversprechenden Jungpflanzen heranwachsen zu sehen. Die eine oder andere Überraschung wird bei der Saatgutgewinnung allerdings auftauchen.

Weiterlesen

Aprikosenbaum pflanzen Zeitpunkt

Aprikosenbaum pflanzen Zeitpunkt - orangefarbene Aprikosen hängen am Baum
Foto von Elena Mozhvilo auf Unsplash

Die Aprikose zählt zum beliebtesten Obst im deutschsprachigen Raum. Neben ihrem unvergleichlichen Geschmack punktet sie mit Vielseitigkeit in Küche und Keller. Auch optisch macht ein vollbehangener Aprikosenbaum im Garten was her. Sie gedeiht wunderbar im Topf auf dem Balkon oder als Säulen- und Spalierobst an der Hauswand.

Weiterlesen

Pfirsichbaum wo pflanzen

Pfirsichbaum wo pflanzen - ein Ast voller Pfirische
Foto von Ian Baldwin auf Unsplash

Ein Pfirsichbäumchen verspricht neben süßem Naschobst auch ein wenig südländisches Flair im Garten. War ihre Pflanzung früher eine heikle Angelegenheit, so sind die modernen Züchtungen durchweg winterhart und an unser mitteleuropäisches Klima gut angepasst.

Weiterlesen

Wie pflanzt man einen Kirschbaum

Die Kirsche war für unsere Vorfahren ein derartiger Gewinn unter den Nahrungsmitteln, dass ihr erstmaliges Erscheinen in der Geschichte bis heute überliefert ist: Im Jahr 63 v. Chr. brachte der römische Feldherr Lucullus (dem wir die lukullischen Genüsse verdanken) die Edelkirsche von seinem Feldzug aus der Türkei mit nach Rom.

Weiterlesen

Beste Zeit zum Apfelbaum pflanzen

Der Apfelbaum erfreut uns Mitteleuropäer seit 2.000 Jahren mit seinen Früchten. Wir verdanken auch seine Existenz den Römern, die frühe Formen aus Kleinasien importiert und veredelt haben. Seine Sortenvielfalt ist inzwischen überwältigend groß. Neben Kriterien wie Standort und passendem Befruchter entscheiden vor allem der Geschmack und die geplante Verwendung und Verwertung. Außerdem sind die Äpfel zu unterschiedlichen Zeiten reif, auch ihre Lagerfähigkeit ist verschieden.

Weiterlesen